Navigation

Startseite
Termine / Kalender
Leitbild
Abteilungen
Sportstätten
Hallenbelegungspläne
Breitensport
Sportabzeichen
SG Allstars
Sport- und Spielmobil
Historie
100 Jahre SG
Events
Volksradfahren
SG Karneval
Funsportcamp
Sommerlaune
Vereinsstruktur
Vereinsvorstand
Geschäftsstelle
Kontakt
Gästebuch
Suche
Links
Sitemap
Impressum

Berichte Volksradfahren lesen

< Vereinsmeisterschaft der Judoabteilung
09.07.2013 22:43 Uhr
Kategorie: Volksradfahren

30. Volksradfahren in Sendenhorst am 14. Juli

Schirmherr ist Andreas Hartleif / Volksbank erneut Partner


Sie freuen sich auf das 30. Volksradfahren in Sendenhorst, v.l. Dieter Lohmann als Leiter der KiTa „Stoppelhopser“, SGS-Geschäftsführer Thomas Erdmann, Radfahrservice Heike Brandhove, VEKA-Chef Andreas Hartleif als Schirmherr der Jubiläumsveranstaltung und Volksbank-Niederlassungsleiter Bernd Petry

Zum 30. Male veranstaltet die SG Sendenhorst am Sonntag, 14. Juli, das Volksradfahren.

Auch dieses Mal haben sich die Organisatoren wieder einiges einfallen lassen. Veka-Vorstandsvorsitzender Andreas Hartleif hat die Schirmherrschaft übernommen. Die Volksbank Sendenhorst ist erneut Hauptsponsor dieser Jubiläumsveranstaltung, die hoffentlich viele Sendenhorster und viele Sendenhorster Familie dazu bewegt, mitzuradeln. Die Volksbank Sendenhorst ist erneut Partner dieser Volkssportveranstaltung, die an der Volksbank an der Kirchstraße zwischen 12 und 13 Uhr beginnt.

Während dieser Zeit können die Teilnehmer ihre Startzeit und ihre Strecke wählen:  Die kürzere Strecke über 24 km führt über die Zwischenstation Alverskirchen, die zweite etwas längere Strecke über 30 Kilometer führt durch Wolbeck.

Natürlich hoffen die Verantwortlichen mit dem Schirmherrn Andreas Hartleif, Geschäftsführer Thomas Erdmann, Radfahrservice Heike Brandhove, Dieter Lohmann von der Kita Stoppelhopser und Volksbank-Niederlassungsleiter Bernd Petry, auf schönes Wetter und auf viele Teilnehmer. Ziel ist das Sport- und Freizeitzentrum an der Jahnstraße. Dort erhält jeder Teilnehmer eine von der Druckerei Erdnuss erstellte persönliche Urkunde. 

Ein Volksfest mit großer Abschlusstombola ist geplant. Es gibt viele schöne Preise rund ums Fahrrad zu gewinnen. Hauptpreis ist ein Fahrrad.  Die Vergabe der Preise erfolgt nur an die anwesenden Teilnehmer.