Navigation

Startseite
Termine / Kalender
Leitbild
Abteilungen
Sportstätten
Hallenbelegungspläne
Breitensport
Sportabzeichen
SG Allstars
Sport- und Spielmobil
Historie
100 Jahre SG
Events
Vereinsstruktur
Vereinsvorstand
Geschäftsstelle
Kontakt
Gästebuch
Suche
Links
Sitemap
Impressum

News lesen

< Führerscheinprüfung in der Westtorhalle
20.03.2017 08:26 Uhr
Kategorie: Turnen

Bezirksmeisterschaften im Turnen

Drei Mannschaften für das Finale qualifiziert


v.l.n.r.: Neele Voigt, Liana Golenia, Malte Wagner, Leo Paschke, Leni Rielmann, Luca Wagner, Simon Abke, Felicia Rieger, Jannis Blömker, Philipp Völker, Matilda Mertins

Am vergangenen Samstag wurden in Münster-Gievenbeck die diesjährigen Bezirks-Mannschaftsmeisterschaften im Turnen ausgetragen.

In 10 Wettkampfklassen gingen insgesamt 250 Turnerinnen und Turner an den Start. Die SG Sendenhorst trat mit zwei Mädchenmannschaften, die sich bereits auf Kreisebene qualifiziert hatten, und zwei Jungenmannschaften an.

Trotz der großen Teilnehmerzahl verliefen die Wettkämpfe recht ruhig und reibungslos.

Die beiden Jungenmannschaften konnten sich gegenüber der Konkurrenz gut behaupten und belegten am Ende jeweils einen tollen zweiten Rang. In der jüngeren Mannschaft (Jg. 2008 und jünger) turnten Leo Paschke, Philipp Völker und Simon Abke, in der Mannschaft der Jahrgänge 2004 und jünger turnten Luca Wagner, Malte Wagner und Jannis Blömker.

Die jüngere Mädchenmannschaft verpasste den Einzug in den finalen Wettbewerb, zeigte dennoch gute Leistungen und auch das Potential für mehr in den kommenden Jahren. Im Jahrgang 2006 und jünger turnten Lenya Höfges, Laura Kamps, Aliyah Czupalla, Mia Niesing und Charlotte Buchholz. Sie belegten Rang 7 von 9 angetretenen Mannschaften.

Mit einem guten 3. Rang qualifizierte sich die zweite Mädchenmannschaft zusammen mit den Jungen zum Münsterlandfinale am 2. April in Ladbergen. Im Wettkampf der Jahrgänge 2004 und jünger turnten Neele Voigt, Matilda Mertins, Leni Rielmann, Liana Golenia und Felicia Rieger.