Navigation

Startseite
Termine / Kalender
Leitbild
Abteilungen
Sportstätten
Hallenbelegungspläne
Breitensport
Sportabzeichen
SG Allstars
Sport- und Spielmobil
Historie
100 Jahre SG
Events
Vereinsstruktur
Vereinsvorstand
Geschäftsstelle
Kontakt
Gästebuch
Suche
Links
Sitemap
Impressum

News lesen

< Start des Familiensports in die neue Saison
21.11.2017 22:42 Uhr

Melissa Zengin auf Rang 2

Am vergangenen Wochenende wurden in Beckum die Bezirkseinzelmeisterschaften im Kunstturnen ausgetragen. Da der Münsterland-Cup in diesem Jahr mangels Ausrichter leider ausfallen musste, traten 9 Turnerinnen der SG Sendenhorst mit einem zur Münsterlandebene identischen Wettkampfprogramm auf Bezirksebene an.


vorn: Melissa Zengin dahinter: Charlotte Buchholz, Latischa Pajazetovic dahinter: Frederike Bröckelmann, Leni Rielmann

(von links) Pia Berghoff, Franziska Holthaus, Charlotte Bröckelmann und Vanessa Winkler.

Am vergangenen Wochenende wurden in Beckum die Bezirkseinzelmeisterschaften im Kunstturnen ausgetragen. Da der Münsterland-Cup in diesem Jahr mangels Ausrichter leider ausfallen musste, traten 9 Turnerinnen der SG Sendenhorst mit einem zur Münsterlandebene identischen Wettkampfprogramm auf Bezirksebene an.

Für die fünf jüngeren Turnerinnen war es der erste Einzelwettkampf im sogenannten KM-Programm, bei dem die Turnerinnen Kürübungen mit bestimmten Anforderungen zeigen mussten.

In der Altersklasse der Jahrgänge 2004-2007 belegte Latischa Pajazetovic Rang 12, Leni Rielmann Rang 10, Frederike Bröckelmann Rang 9 und Charlotte Buchholz Rang 8. Mit einem sehr souveränen Wettkampf und tollen Übungen, besonders am Balken und Boden, konnte Melissa Zengin sich auf Rang 2 vorkämpfen. Dabei fehlten der 10-Jährigen am Ende nur 0,15 Punkte zum Sieg.

 

Die älteren Turnerinnen turnten das Programm der Münsterland-Liga 1, da bereits in zwei Wochen ihr Relegationswettkampf stattfinden wird.

Sie konnten den Wettkampf so nutzen, um neue Übungsverbindungen und Elemente zu testen. Hier erreichte Vanessa Winkler Rang 8, Charlotte Bröckelmann Rang 7, Franziska Holthaus Rang 6 und Pia Berghoff Rang 5.