Navigation

Startseite
Termine / Kalender
Leitbild
Abteilungen
Sportstätten
Hallenbelegungspläne
Breitensport
Sportabzeichen
SG Allstars
Sport- und Spielmobil
Historie
100 Jahre SG
Events
Vereinsstruktur
Vereinsvorstand
Geschäftsstelle
Kontakt
Gästebuch
Suche
Links
Sitemap
Impressum

News lesen

< Saubermach-Aktion
12.03.2018 07:01 Uhr
Kategorie: Turnen

Rang 2 für Annika Ermeling

Tolle Leistungen beim Landescup Am vergangenen Samstag wurde der Landescup des Westfälischen Turnerbundes in Hamm ausgetragen. Insgesamt 5 Turnerinnen vertraten die SG Sendenhorst bei diesem, bezogen auf die Leistungsdichte und die Meldezahlen, sehr stark besetzten Teilnehmerfeld.


v.l.n.r. Annika Ermeling, Annika Breuker

v.l.n.r. Charlotte Bröckelmann, Henriette Bröckelmann, Pia Berghoff

Im ersten Durchgang starteten die Mädchen in der Altersklasse 12-13 Jahre und 14-15 Jahre. In der AK 12-13 belegte Henriette Bröckelmann einen guten 11. Rang. Sie musste am Sprung, ihrem eigentlichen Paradegerät, leider einige Punkte einbüßen, da sie mit der dortigen Anlage nicht zurecht kam.

In der AK 14-15 erreichte Pia Berghoff einen tollen 9. Rang. Ihr fehlten nur 0,8 Punkte zum Treppchen und dies unterstreicht die enorme Leistungsdichte. Pia hatte keine Probleme mit der Sprunganlage und konnte hier mit 12,3 Punkten sogar die Tageshöchstwertung erzielen. Charlotte Bröckelmann wurde hier gute 12.


Im zweiten Durchgang turnten die beiden Oberliga-Turnerinnen Annika Ermeling und Annika Breuker. Beide Turnerinnen zeigten einen sehr guten Wettkampf und konnten sich am Ende über Rang 2 und 6 freuen. Annika Ermeling konnte besonders am Stufenbarren überzeugen und erreichte hier mit 13,25 Punkten ebenfalls die Tageshöchstwertung. Für Annika Breuker war es der erste Einzelwettkampf seit drei Jahren und auch sie überzeugte mit konstanten Leistungen an allen Geräten. Ein Absteiger am Schwebebalken verhinderte leider eine noch bessere Platzierung.